GmbH & Co. KG
Petershäger Weg 190
32425 Minden

Test

RVS IV
Rohrverbindungssystem
Innenspannsystem verschraubt

KS_navi-rot_komplett1
Test
Test

Kreuzverbinder KVI-V
2 Achsen mit 4 Anschlüssen






Siehe auch Katalog
Seite 47-54

Winkelverbinder WVI-V
2 Achsen mit 2 Anschlüssen






Siehe auch Katalog
Seite 47-54

T-Verbinder TVI-V
2 Achsen mit 3 Anschlüssen






Siehe auch Katalog
Seite 47-54

Eckverbinder EVI-V
3 Achsen mit 3 Anschlüssen






Siehe auch Katalog
Seite 47-54

Die weiterentwickelte Form des RVS-I bildet das RVS-IV, wobei das “V” für verschraubt steht.
Es ist ein Verbindungssystem, welches dem optischen
Aufbau vom RVS-I gleicht. Jedoch wird die Verbindung, statt des innenliegenden Klemmmechanismus, über eingesetzte und verpresste Gewindemuttern erreicht und von außen durch das zu verbindende Material mittels Schrauben verspannt.
Hierbei hat der Anwender die Möglichkeit zwischen den
beiden Varianten RVS-I und RVS-IV zu wählen.

Materialien:
• Stahl, zugblank (für Oberflächenbehandlung geeignet)
• Stahl, galvanisch verzinkt
• Edelstahl
• Aluminium

Muffenverbinder MVI-V
1 Achse mit 2 Anschlüssen






Siehe auch Katalog
Seite 47-54

T-Eckverbinder TEVI-V
3 Achsen mit 4 Anschlüssen






Siehe auch Katalog
Seite 47-54



KVI-V
WVI-V
TVI-V
EVI-V
MVI-V
TEVI-V